Image by Chelsea Gates

Meditationen
freemy.me - sei, wer Du sein möchtest.

Kennst Du das auch, dass Du versuchst zu meditieren, aber das Gedankenkarussell wird eher schneller als langsamer?
Und Du warst danach gar nicht entspannt und fokussiert?

Es heisst, dass glückliche und erfolgreiche Menschen alle meditieren - nur bei Dir klappt es einfach nicht?

 

Kannst Du Dir vorstellen, wie das wäre, wenn Du Dich in kürzester Zeit gezielt in jeden gewünschten Zustand bringen könntest, in nicht mehr als 15 Minuten am Tag?

 

Egal ob Dein Ziel Entspannung, Schlaf, Konzentration, Motivation, Zuversicht, Fokus oder Gelassenheit ist, unsere Thetawellen-Audios bringen Dich dorthin, wo Du hin willst, in maximal 15 Minuten,  

 

Wie funktioniert das?

press to zoom

press to zoom
1/1
Wie funktioniert das?

 

Das menschliche Gehirn produziert fünf Arten von Gehirnströmen: 

Alpha-Wellen in einem Zustand von Entspannung

Beta-Wellen bei Konzentration

Gamma-Wellen bei sehr hoher Konzentration, tiefer Meditation

Theta-Wellen am Übergang zum Schlaf (tiefe Entspannung, sowohl Einschlafen, als auch Aufwachen)

Delta-Wellen im Tiefschlaf

Wenn wir der Neurobiologie weiter folgen, dann entstehen unsere entscheidenden Prägungen in den ersten sieben Lebensjahren. In dieser Zeitspanne produziert das kindliche Gehirn im Wachzustand Theta-Wellen - ein Zustand, in dem wir besonders aufnahmefähig sind und unsere Eindrücke aufsaugen und im Unterbewusstsein als “wahr” abspeichern, ohne sie zu evaluieren. Später werden diese Raster dann zu Wahrnehmungsfiltern.

Ein Großteil unserer Reiz-Reaktionsmuster spielt aus dem Unterbewusstsein heraus und führt zu den Entscheidungen und Konsequenzen, die wir dann erleben.

Ab dem späten Kindesalter ist der Wachzustand von Alpha- und Beta-Wellen geprägt. Theta-Zustand danach begegnet uns nur noch beim Einschlafen und beim Aufwachen.

 

Die Aufnahmefähigkeit, die Theta-Wellen erzeugen, ist so beeindruckend, dass es sogar eine Disziplin gibt, die sich das zunutze macht:  Hypnose führt aktiv in einen Theta-Zustand und stößt dort gewünschte Veränderungen durch Suggestion an. 

 

Theta-Wellen kann man auch gezielt erzeugen. Sie entstehen durch den Einsatz von pulsierenden Tönen, entweder als bi-naurale Beats oder als isochrone Töne.

Das Konzept ist als Brainwave Entrainment bekannt. 

 

In unseren Audio-Meditationen, die Du entspannt im Liegen oder Sitzen durchführen kannst, betten wir das Brainwave Entrainment musikalisch ein, je nach Ziel, mit einem passenden Suggestionstext.